Schnelle Erbeertorte mit Orangenmascarpone

Zutaten:
• Blätterteig
• 250 g Mascarpone
• 3 EL Zucker
• 250 g frische Erdbeeren
• 1 Orange
• ein Schuss Balsamessig
• ein Schuss Cointreau

Außerdem: Springform*, Backpapier, Backbohnen*, Esslöffel*, Zitronenschalenreibe*, Zitronenpresse*, Obstmesser*, Tortenplatte*
*erhältlich bei Dille & Kamille

Zubereitung:

  1. Wärmen Sie den Ofen auf 225 °C vor.

  2. Fetten Sie eine Springform, (Durchmesser ca. 22 cm) ein und legen Sie den Blätterteig hinein.

  3. Stechen Sie mit einer Gabel ein paar Mal in den Teigboden und legen Sie anschließend Backpapier auf den Teig.

  4. Backen Sie den Teig 10 Minuten „blind‘ mit den Backbohnen.

  5. Entfernen Sie das Backpapier und die Bohnen und streuen Sie einen EL Zucker über den Boden.

  6. Stellen Sie den Boden zurück in den Ofen bis er goldbraun und knusprig ist.

  7. Nehmen Sie die Springform aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.

  8. Reiben Sie die Schale der Orange ab und pressen Sie die Orange aus.

  9. Vermengen Sie den Mascarpone mit 2 EL Zucker, 1 EL Orangensaft und der geriebenen Orangenschale. Fügen Sie auch einen Schuss Cointreau hinzu.

  10. Machen Sie die Erdbeeren sauber und schneiden Sie sie einmal durch. Rühren Sie den Rest des Organgensafts und einen Schuss Balsamessig durch die Erdbeeren und lassen Sie sie kurz durchziehen.

  11. Holen Sie den Boden aus der Form und legen Sie ihn auf die Tortenplatte.

  12. Verteilen Sie die Mascarponemischung gleichmäßig auf dem Tortenboden.

  13. Lassen Sie die Erdbeeren abtropfen und verteilen Sie sie auf der Mascarponeschicht.   

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.