Mini-Apfeltaschen mit Waldbeerenkonfitüre

Für 8 Stück
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
• 8 Blätter fertiger Blätterteig
• 2 Äpfel
• 4 EL Waldbeerenkonfitüre
• 2 EL Butter
• 1 Eidotter, verquirlt
• 2 EL Zucker

Außerdem: Küchenmesser*, Schneidebrett*, Pfanne*, Kochlöffel*, Backpapier, Backblech*, Gabel*, Backpinsel*
*diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich

Zubereitung:

  1. Schälen Sie die Äpfel und schneiden Sie sie in Würfel. 
  2. Braten Sie die Apfelwürfel in der Butter an. Mischen Sie die Konfitüre darunter. 
  3. Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor.
  4. Legen Sie die Blätterteigquadrate auf das mit Backpapier bekleidete Backblech.
  5. Löffeln Sie jeweils etwas Apfelmischung auf jedes Blätterteigquadrat und schließen Sie sie diagonal, sodass Sie schöne Taschen haben. 
  6. Drücken Sie die Ränder noch extra mithilfe einer Gabel gut an.
  7. Bestreichen Sie die Apfeltaschen mithilfe des Backpinsels mit dem verquirlten Eigelb.
  8. Bestreuen Sie die Apfeltaschen mit Zucker und backen Sie sie ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen. 

 
Dieses Rezept hat die belgische Bloggerin Manon Van Aerschot (Macaron Manon) für Dille & Kamille entwickelt.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.