Chai – unser Lieblingsrezept

Das Wort Chai (ausgesprochen: ‘Tschai‘) bedeutet in asiatischen Sprachen Tee. In Indien ist das ein bisschen anders: Dort ist Chai ein schwarzer Tee, der mit Gewürzen und viel Milch serviert wird. Wir haben unsere eigene Version gemacht: eine Teemischung aus grünem Tee, Rosenblättern, Kardamom, Nelken und Zimt.

Zutaten:

(für ca. 2 Tassen Chai)

  • 1½ Zimtstangen
  • 3 Kardamomschoten
  • 4 Körner schwarzer Pfeffer
  • 1 bis 2 EL grünen Tee nach Wunsch*
  • 1 EL getrocknete Rosenknospen
  • 4 Nelken
  • 1 bis 2 TL geriebener Ingwer
  • ½ Vanilleschote

Außerdem: 

* = bei Dille & Kamille erhältlich

Zubereitung:

  1. Brechen sie die Zimtstangen in Stücke und hacken Sie die Vanilleschote.
  2. Mörsern Sie Zimt, Kardamom, Vanille, Pfefferkörner und Nelken fein, um ihre Aromen freizusetzen.
  3. Zupfen Sie die Blütenblätter von den Rosenknospen und hacken Sie sie sehr fein.
  4. Fügen Sie die gehackten Rosenblütenblätter und den geriebenen Ingwer hinzu und mörsern Sie noch einmal.
  5. Mischen Sie mit dem grünen Tee und geben Sie einen Löffel der Mischung in das Teesieb.
  6. Setzen Sie das Sieb auf einen Becher, gießen Sie kochendes Wasser ein und lassen Sie den Chai bis zur gewünschten Stärke ziehen.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.