Wraps mit Süßkartoffel, Kichererbsen und Hummus

Zutaten:
• Wraps
• 500 g Süßkartoffel (mit Schale)
• Olivenöl
• Meersalz
• etwas frischer Thymian
• 1/2 TL Zimt
• 1/2 TL Cayennepfeffer
• 1 Dose Kichererbsen
• Meersalz
• 1 TL geräuchertes Paprikapuder
• 1 TL getrockneter Thymian
• ½ TL Zimt
• ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
• 1/2 TL gemahlener Koriander 

Für die Hummuscreme
• 200 g Hummus
• 1 EL Joghurt
• Saft einer halben Limette
• eine Handvoll frische Minze, feingehackt

Toppings
• 1 Schalotte
• 2 Frühlingszwiebeln
• frischer Koriander
• frische Minze
• Sonnenblumen- und Kürbiskerne

Außerdem: Küchenmesser*, Schneidebrett*, Schalen*, Backpapier, Backblech*, Sieb*, Kochlöffel*, Pfanne*
*Diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich

Zubereitung:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200°C vor.
  2. Schneiden Sie die Süßkartoffeln ungeschält in Stücke.
  3. Geben Sie die Süßkartoffelstückchen in eine Schale und fügen Sie etwas Olivenöl, frischen Thymian, Zimt, Meersalz und etwas Cayennepfeffer hinzu. Mischen Sie alles gut.  
  4. Verteilen Sie die Mischung auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech. Schieben Sie es in den Ofen und stellen Sie den Küchenwecker auf 10 Minuten.
  5. Lassen Sie die Kichererbsen abtropfen.
  6. Geben Sie die Kichererbsen in eine Schale und rühren Sie etwas Olivenöl, den getrockneten Thymian, Zimt, Kreuzkümmel, geräuchertes Paprikapuder, Meersalz und Koriander unter die Kichererbsen.
  7. Geben Sie die Kichererbsen – nach den 10 Minuten- auch auf das Backblech, neben die Süßkartoffeln.
  8. Stellen Sie den Küchenwecker nun auf 20 Minuten, bis die Süßkartoffeln weich sind und die Kichererbsen knusprig.
  9. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Creme und die Toppings vor: Schneiden Sie die Schalotte und die Frühlingszwiebeln in Stückchen.  
  10. Lassen Sie eine Pfanne auf dem Herd heiß werden und rösten Sie dann die Sonnenblumen- und Kürbiskerne (ohne Öl!) bis sie duften.
  11. Mengen Sie den Hummus mit Joghurt, Limettensaft und feingehackten Minzblättchen.
  12. Erwärmen Sie die Wraps im Ofen oder in der Mikrowelle.
  13. Bestreichen Sie die Wraps mit der Hummuscreme.
  14. Verteilen Sie die Süßkartoffeln und Kichererbsen über die Wraps und garnieren Sie sie mit Ihren Lieblingstoppings.

 
Dieses Rezept wurde von Maura vom Blog ‘Yellow Lemon Tree‘ für Dille & Kamille entwickelt.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.