Kaninchen mit Pflaumen und Armagnac

für 4 Personen

Zutaten:
• 4 Kaninchenschenkel
• 250 g getrocknete Pflaumen
• 200 ml brauner Fleischfond
• 100 ml Armagnac
• 100 ml Wasser
• eine Scheibe Brot
• grober Senf
• 2 EL Butter
• 2 Zwiebeln, geschält und fein gehackt
• Pfeffer und Salz

Außerdem: Kochtopf aus Gusseisen*, Kochlöffel*, Fleischzange*
*diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich

 

Zubereitung:

  1. Würzen Sie die Kaninchenschenkel mit Salz und Pfeffer und braten Sie sie in dem Gusseisentopf in Butter kurz an.
  2. Nehmen Sie die Schenkel aus dem Topf und stellen Sie sie beiseite.
  3. Geben Sie nun die feingehackte Zwiebel und die Pflaumen in den Topf und braten beides an.
  4. Löschen Sie mit dem Armagnac ab.
  5. Fügen Sie nun den Fleischfond und das Wasser zu.
  6. Legen Sie die Schenkel in die Soße.
  7. Bestreichen Sie die Brotscheibe dick mit dem groben Senf und legen Sie die Brotscheibe ebenfalls in die Soße. Es zerfällt beim Kochen und bindet die Soße.
  8. Lassen Sie alles mindestens eine Stunde schmoren, bis das Fleisch sich fast vom Knochen löst.
  9. Servieren Sie die Kaninchenschenkel mit selbstgemachten Kartoffelkroketten.


Dieses Rezept wurde von Manon van Aerschot vom Blog ‘Macaron Manon‘ für Dille & Kamille entwickelt.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.