Gefülltes Huhn mit Apfel, Hackfleisch und Rosinen

Für 4-6 Personen

Zutaten:

• 1 großes Huhn; bitten Sie den Metzger, die Knochen bis auf die der Flügel und der Schenkel zu entfernen
• 1 kg Kalbshackfleisch
• 2 Zwiebeln, geschält und fein gehackt 
• 4 Äpfel · 1 Handvoll Rosinen, in Wasser eingeweicht 
• 1 EL Hähnchengewürz 
• Olivenöl ·
• ein paar Zweige Thymian

Außerdem:
Schneidmesser*, Schneidebrett*, Kochtopf*, Holzlöffel*, Schüssel*, Bambusspießchen*, Küchengarn*, gusseiserner Topf, emailliert*
*Diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich.
Zubereitung:
  1. Heizen Sie den Backofen auf 180˚ C vor.
  2. Schälen Sie 2 Äpfel, schneiden Sie diese in Stücken und legen Sie sie zur Seite. 
  3. Dünsten Sie die Zwiebeln in 1 Esslöffel Öl in einem Topf an. 
  4. Geben Sie die Apfelstückchen hinzu und dünsten Sie diese kurz mit. 
  5. Mischen Sie das Hackfleisch mit den gedünsteten Zwiebeln und Äpfeln.  
  6. Gießen Sie die eingeweichten Rosinen ab und geben Sie sie zum Hackfleisch. 
  7. Legen Sie das Huhn offen auf ein Holzbrett, mit der Hühnerbrust nach unten. 
  8. Füllen Sie das Huhn mit dem Hackfleisch und schließen Sie es mit den Bambusspießchen. 
  9. Wenden Sie das Huhn und binden Sie es in der Mitte und an den Schenkeln mit etwas Küchengarn zusammen. 
  10. Legen Sie das Huhn in einen gusseisernen Topf und bestreuen Sie es mit Hähnchengewürz. 
  11. Beträufeln Sie es mit Olivenöl. 
  12. Braten Sie das Huhn ca. 40 min im vorgeheizten Backofen. 
  13. Schneiden Sie in der Zwischenzeit die übrigen zwei Äpfel in Scheiben.
  14. Geben Sie diese zusammen mit dem Thymian in den Topf. 
  15. Braten Sie das Huhn weitere 30 bis 40 min bis es gar ist. 
  16. Servieren Sie das gefüllte Huhn mit Rosmarinkartoffeln (hier geht’s zum Rezept)

Diese Rezepte wurden von Manon Van Aerschot von Macaron Manon für Dille & Kamille ausgearbeitet

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.