Dim sum

Dim Sum mit Hähnchen-Garnelen-Füllung

Für 4 personen
• 20 Wontonblätter aufgetaut
• 250 g Hähnchenfilet
• 50 g geschälte Garnelen
• 8 Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten
• 1 TL Sesamöl
• 2 EL Sojasoße
• 1 l Hühnerbrühe
• 2 St. Sternanis*
• 1TL Koriandersamen*
• 1 cm Ingwerknolle, geschält
• 1 rote Chilischote ohne Kerne, fein gehackt
• 2 EL Fischsoße
• 4 EL chinesischer Reiswein oder trockener Sherry
• einige Blätter Salat oder Pak Choi

Außerdem: Küchenmaschine, Santoku - Messer*, Schneidebrett, Schälmesser*, Küchenpinsel*, Bambusdämpfkorb*, Wok* oder einen Topf mit dem gleichen Durchmesser wie der Dämpfkorb, kleine Porzellanschälchen*

Zubereitung:

  1. Malen Sie das Hähnchenfilet in der Küchenmaschine, fügen Sie  nach einigen Sekunden die Garnelen zu und malen Sie alles fein.
  2. Geben Sie nun fünf Esslöffel Hühnerbrühe, einen Esslöffel Sojasoße, das Sesamöl und die Hälfte der Frühlingszwiebeln hinzu  und lassen Sie die Küchenmaschine noch kurz drehen.
  3. Bringen Sie die restliche Hühnerbrühe mit dem Sternanis, den Koriandersamen, der Chilischote, dem Ingwer und der restlichen feingehackten Frühlingszwiebel (Heben Sie einen Esslöffel davon zum Garnieren auf)  zum Kochen.
  4. Schmecken Sie die Brühe mit der Sojasoße und dem Reiswein ab und lassen Sie die Brühe ca. eine Stunde leicht köcheln.
  5. Legen Sie alle Wontonblätter einzeln auf die Arbeitsfläche und geben sie jeweils einen Teelöffel der Hähnchen-Garnelenfüllung in die Mitte.
  6. Bestreichen Sie die Ränder mit Wasser und drehen Sie die vier Ecken zusammen sodass Sie ein kleines Paket bekommen. Drücken Sie die Ränder gut zusammen.
  7. Legen Sie einige Salat- oder Pak Choiblätter in den Dämpfkorb und verteilen  Sie die kleinen Dim Sum Päckchen  mit etwas Zwischenraum darauf. (Dämpfen Sie die Dim Sum Päckchen in Portionen)  Legen Sie den Deckel auf den Korb.
  8. Erhitzen Sie etwas Wasser im Wok oder einem Topf auf den der Dämpfkorb passt und setzten Sie den Korb darauf. Dämpfen Sie die Dim Sum Päckchen in ca. 10 Minuten gar.
  9. Servieren Sie die Dim Sum Päckchen in kleinen Schälchen, garniert mit den Frühlingszwiebeln und mit etwas Sojasoße. Servieren  Sie die duftende Bouillon dazu.   

Dim Sum mit Süßkartoffel

Zutaten: 
Für die Dim Sum
• 400 g Süßkartoffeln
• ½ chinesischer Kohl
• ½ Schale Champignons
• einige Frühlingszwiebeln
• 1 Bund Koriander
• 1 Bund Schnittlauch
• 2 Stück Sternanis*
• 1 Knoblauchzehe
• 1 Stück frischer Ingwer
• 1 Chilischote
• 1 TL chinesischer Reiswein oder trockener Sherry
• ½ TL Sesamöl
• 1 TL Sojasoße
• 1 TL Chilisoße
• 1 Pakung Dumpling - Blätter
• Für die Dipsoße
• 3 EL Sojasoße
• 2 EL Chiliöl
• ½ EL Sesamöl
• 1 Knoblauchzehe, gepresst
• ½ Tl geriebener Ingwer
• feingehackter Koriander und Schnittlauch


Außerdem: Ingwerreibe*, Knoblauchpresse*, Küchenmesser*, Schneidebrett aus Holz*, Schale*, Esslöffel*, Mörser*, Topf, Gabel*, Champignonbürste*, Wok*, Spatel*, Santoku – Messer*, Schälchen*, Backpinsel*, Bambusdämpfkorb*
*Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich

Zubereitung:

  1. Schneiden Sie das grüne Stück der Frühlingszwiebeln in Ringe (Bewahren Sie das Weiße)
  2. Mischen Sie die Zwiebelringe mit den anderen Zutaten der Soße in einem Schälchen
  3. Mörsern Sie den Ingwer im Mörser und geben Sie kaltes Wasser dazu
  4. Schälen Sie die Süßkartoffeln und schneiden Sie sie in Stücke.
  5. Entfernen Sie die Stiele vom Koriander und hacken Sie sie grob. Die Blätter werden später benötigt.
  6. Geben Sie die Süßkartoffeln mit den Korianderstielen und dem Sternanis in einen großen Topf Wasser und bringen Sie alles zum Kochen und lassen es 15 bis 20 Minuten leicht köcheln.
  7. Nehmen Sie die Süßkartoffelstücke aus dem Kochwasser und zerdrücken Sie sie (nicht zu fein)
  8. Waschen Sie den chinesischen Kohl und schneiden Sie ihn in feine Streifen.
  9. Putzen Sie die Champignons und schneiden sie in Scheiben.
  10. Pellen Sie die Knoblauchzehe und hacken Sie sie fein.
  11. Entfernen Sie die Samen aus der Chilischote und hacken Sie sie klein.
  12. Raspeln Sie nun den Ingwer.
  13. Braten Sie nun den chinesischen Kohl, die Champignons, Knoblauch und Chilischote kurz und unter ständigem Rühren und fügen Sie den geriebenen Ingwer hinzu.
  14. Schneiden Sie auch das Weiße der Frühlingszwiebeln in Ringe und braten es noch einige Minuten mit.
  15. Hacken Sie Schnittlauch und Koriander fein und mischen alles mit den Süßkartoffeln und der Kohl – Champignonmischung.
  16. Füllen Sie ein Schälchen mit kaltem Wasser.
  17. Nehmen Sie ein Dumplingblatt in die Hand und geben Sie einen Esslöffel von der Füllung in die Mitte.
  18. Befeuchten Sie die Ränder mit Wasser und drehen Sie die vier Ecken zusammen sodass Sie ein kleines Paket bekommen.
  19. Erhitzen Sie etwas Wasser im Wok oder einem Topf auf den der Dämpfkorb passt und setzten Sie den Korb darauf. Dämpfen Sie die Dim Sum Päckchen in ca. 5 – 6 Minuten  gar.
  20. Servieren Sie die Dim Sum Päckchen zusammen mit der Dipsoße.

Dieses Rezept wurde von Els Debremaeker von Njamelicious für Dille & Kamille entwickelt.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.