Blini's

für 55 à 60 Stück

Zutaten:
• 170 g Mehl
• 3 g Trockenhefe
• 250 ml Milch
• 2 Eier, getrennt

Außerdem: Stieltopf*, (Mehl)Sieb*, Schale*, Holzlöffel*, Backpinsel*, Poffertje – Pfanne*, Backblech, Standmixer oder Pürierstab, Spritzbeutel*, Küchenmesser*
*Diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich.

 

Zubereitung:

  1. Erwärmen Sie die Milch in dem Stieltopf bis sie lauwarm ist.
  2. Sieben Sie das Mehl in eine Teigschale. Formen Sie in der Mitte eine Kuhle, in die Sie die zwei Eigelbe geben.
  3. Lösen Sie die Trockenhefe in etwas lauwarmer Milch auf und geben Sie die Mischung in die Teigschale. Fügen Sie nun ganz langsam unter-Rühren mit einem Schneebesen die restliche lauwarme Milch hinzu und rühren Sie alles zu einem glatten flüssigen Teig.
  4. Lassen Sie den Teig ca. 30 Minuten gehen.
  5. Schlagen Sie die Eiweiße steif und heben Sie sie dann vorsichtig unter den aufgegangenen Teig.
  6. Erwärmen Sie die Poffertjes – Pfanne und fetten Sie alle kleinen Vertiefungen mit Butter ein. Das geht am besten mit geschmolzener Butter und einem Backpinsel.
  7. Geben Sie in jede Vertiefung  einen Löffel Teig und backen Sie die Blini an beiden Seiten leicht braun.

 

Mangosahne und luftgetrockneter Schinken
• 200 ml Schlagsahne (mind. 35% Fettgehalt)
• 1 reife Mango
• 3 Scheiben Serrano – Schinken

Zubereitung:

  1. Heizen Sei den Ofen auf 120 °C vor.
  2. Legen Sie den Schinken auf Backpapier für 20 bis 30 Minuten in den Ofen. Drehen Sie den Schinken ab und zu um. Lassen Sie ihn abkühlen.
  3. Schälen Sie die Mango. Mixen Sie das Fruchtfleisch mit dem Pürierstab oder im Standmixer zu einem glatten Püree.
  4. Schlagen Sie die Schlagsahne steif und heben Sie das Mangopüree  vorsichtig unter die Sahne.
  5. Füllen Sie die Mangosahne in den Spritzbeutel und spritzen Sie auf jeden Blini etwas davon. Brechen Sie ein Stück vom Schinken ab und stecken Sie das Schinkenstück in die Mangosahne.

 

Kräutersahne und Räucherlachs
• 200 ml Schlagsahne (mind. 35 % Fettgehalt)
• 3 Handvoll frische grüne Kräuter nach Wahl (z.B. Dill, glatte Petersilie, Schnittlauch…)
• 2 Scheiben Räucherlachs
• Meersalz, gemahlen
• frischgemahlener Pfeffer

Zubereitung:

  1. Schlagen Sie die Schlagsahne steif.
  2. Hacken Sie die Kräuter fein und heben Sie sie unter die Schlagsahne. Würzen Sie die Kräutersahne mit Meersalz und Pfeffer.
  3. Füllen Sie nun die Kräutersahne in den Spritzbeutel und spritzen Sie etwas Sahne auf jeden Blini. Garnieren Sie mit etwas Räucherlachs.

 

Dieses Rezept wurde von ‘Laura kookt voor u‘ für Dille & Kamille entwickelt.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.