Pasta - Basisrezept - Teig für Eierpasta

für 1/2 kg Teig

Zutaten:
• 350 g Pastamehl* (aus 100 % Hartweizen)
• 3 Eier
• 1 Meesserspitze Salz*
• Mehl zum Bestäuben

Außerdem: Mehlsieb*, Teigschale* Pastamaschine*, Teigroller*
*diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhätlich


Zubereitung:

  1. Sieben Sie das Mehl mit dem Salz in Die Teigschüssel.
  2. Schütten Sie das Mehl auf die Arbeitsfläche, formen Sie einen Berg mit einer Kuhle in der Mitte un geben sie die aufgeschlagenen Eier hinein.
  3. Mischen Sie immer etwas mehr Mehl mit den Eiern bis die Mischung nicht mehr flüssig ist und bis sie das gesamte Mehl in dem Teig verarbeitet haben. 
  4. Kneten Sie den Teig mit dem Handteller ungefähr 10 bis 15 Minuten. Der Teig ist fertig, wenn er sich elastisch und gleichzeitig recht fest anfühlt. Geben Sie, falls der Teig zu weich ist, nocht etwas Mehl dazu und wenn er zu trocken is, noch etwas Wasser.  
  5. Verpacken Sie den Teig in Frischhaltfolie und lassen Sie ihn eine halbe Stunde im Kühlschrank ruben.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.