Köstliche vegetarische Lasagne

Ehrlich, unverfälscht und vor allem richtig lecker: Darum geht es bei selbstgekochtem italienischem Essen. Liebe, Sorgfalt und möglichst regionale, traditionell hergestellte Produkte sind die Basis dieser Küche. Bereiten Sie diese vegetarische Lasagne nach unserem Rezept zu: Sie bekommen herrliches Comfort Food und werden das Fleisch nicht vermissen. Unser Tipp? Machen Sie gleich mehr und frieren Sie ein, was übrig bleibt. So haben Sie immer ein Stück Italien im Haus!

Für: 6 Personen

Zubereitungszeit: 45-50 min + Backzeit: 30-35 min

Zutaten:

  • 400 g frischer Spinat
  • 250 g Lasagne Blätter, frisch oder getrocknet
  • 3 Knoblauchzehen
  • 250 g Ricotta
  • gemahlene Muskatnuss
  • Mozzarella oder anderer geriebener Käse 
  • Parmesan
  • 2 Dosen geschälte Tomaten 
  • 2 Zweige Basilikum, fein geschnitten
  • Olivenöl
  • eine Handvoll Pinienkerne
  • Salz & Pfeffer

Außerdem:

  • Auflaufform für Lasagne
  • 2 Töpfe
  • Knoblauchpresse
  • Holzlöffel

Zubereitung:

  • Heizen Sie den Backofen auf 180˚ C vor.
  • Erhitzen Sie etwas Olivenöl im Topf und dünsten Sie den Spinat mit dem gepressten Knoblauch darin leicht an, bis der Spinat ganz zusammengefallen ist.
  • Gießen Sie die überschüssige Flüssigkeit ab.
  • Bereiten Sie in dem anderen Topf die Tomatensoße aus geschälten Tomaten, einer Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und dem feingeschnittenen Basilikum zu. 
  • Nun können Sie in der Lasagne Form Lagen schichten.
  • Beginnen Sie mit der Tomatensoße und streuen Sie ein wenig geriebenen Parmesan darüber. Legen Sie 2-3 Lasagneblätter darauf (die Anzahl hängt von der Größe Ihrer Form ab) 
  • Auf die Lasagneblätter geben Sie eine Lage Spinat und Ricotta, abgeschmeckt mit einer Prise geriebener Muskatnuss. Darauf legen Sie wieder Lasagneblätter. 
  • Es folgt eine Schicht Tomatensoße mit Parmesan und wiederum Lasagneblätter und so fahren Sie fort bis Sie ca. 4 Lagen geschichtet haben. 
  • Die letzte Lage sind Lasagneblätter mit Mozzarella oder mit geriebenem Käse. 
  • Träufeln Sie ein wenig Olivenöl über die Lasagne. Zum Schluss streuen Sie die Pinienkerne darüber und würzen Sie das Ganze nach Geschmack mit Pfeffer.
  • Überbacken Sie die Lasagne 30-35 min. im vorgeheizten Ofen bis sie goldbraun ist. Lassen Sie es sich schmecken!

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.