Die beste Pasta? Hausgemacht!

Natürlich können Sie Ihre Pasta kaufen, frisch oder getrocknet und auch die schmeckt gut. Aber die allerbeste Pasta bleibt die hausgemachte! Für die Herstellung haben wir praktische Helfer. Lesen Sie mit?

Die praktischten Pastahelfer 

Unser italienischer Küchenheld ist auf jeden Fall die Pastamaschine aus verchromtem Stahl. Sie können damit Lasagneblätter, Tagliatelle (Bandnudeln) und Tagliolini machen. Aus den Lasagneblättern lassen sich natürlich auch Ravioli herstellen. Möchten Sie wissen, wie die Pastamaschine benutzt wird? Das lesen Sie hier.  

Das Trockengestell

Zwei Dinge sind besonders wichtig beim Pastamachen: Nehmen Sie sich ausreichend Zeit und lassen Sie die Pasta gut trocknen, damit die Nudeln nicht aneinanderkleben. Das geht am besten mit unserem praktischen Trockengestell! 

Gutes, biologisches Pastamehl

Nehmen Sie ein qualitativ hochwertiges Pastamehl, zum Beispiel unser 100% biologisches Mehl aus Hartweizen aus der Windmühle 'De Vlijt' in Wageningen. Von dort bekommen wir schon jahrelang unser traditionell gemahlenes, unverfälschtes Mehl aus niederländischem Getreide. Je besser die Mehlqualität ist, desto besser schmeckt auch die Pasta! 

Gnocchibrett

Haben Sie sie schon einmal gegessen, Gnocchi? Es sind köstliche, italienische 'Miniknödel' aus gekochten, gestampften Kartoffeln, Mehl und Ei. Damit der Gnocchiteig nicht zu nass wird, werden die Kartoffeln in der Schale gekocht – so nehmen sie viel weniger Wasser auf.

Speziell für Ravioli 

Mögen Sie sie auch so gern, die kleinen gefüllten Pastakissen? Mit unserem Ausstecher werden sie schön gleichmäßig und bekommen sie die richtige Form, mit der Ravioliform lassen sich ganz einfach mehrere Ravioli gleichzeitig ausstechen und füllen. Praktisch!

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.