Linguine mit Tomatensoße und Hackbällchen

Für 4 Personen

Zutaten:
• 500 g Linguine
• 2 Fläschchen Pastasoße ‘Basilikum‘
• 2 Tomaten, gewaschen und in Stückchen geschnitten
• 400 g Kalbshackfleisch
• Olivenöl
• Basilikum

Außerdem: Bratpfanne*, Kochzange*, kleinen Stielkochtopf*, Holzlöffel*, Schneidmesser*, Schneidebrett*, Kochtopf*, Abtropfsieb*
*Diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich. 

Zubereitung:

  1. Rollen Sie aus dem Kalbshackfleisch kleine Bällchen.
  2. Erhitzen Sie 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne und braten Sie die Hackbällchen darin rundum braun.
  3. Geben Sie die Tomatensoße zusammen mit den Tomatenwürfeln in einen Stieltopf.
  4. Erwärmen Sie die Soße und geben Sie die Hackbällchen hinein.
  5. Kochen Sie die Pasta in der Zwischenzeit in Salzwasser bissfest.
  6. Gießen Sie die Pasta ab und vermischen Sie sie mit der Soße.
  7. Geben Sie ein paar Blätter frischen Basilikum hinzu und servieren Sie die Pasta mit Parmesankäse.

Dieses Rezept wurde von Manon Van Aerschot von Macaron Manon für Dille & Kamille ausgearbeitet. 

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.