Salat mit gerösteten Rote Bete, Feta und Walnüssen

ZUTATEN

• 200 g gewaschener Feldsalat
• 3 vorgekochte Rote Beete
• 200 g biologischer Fetakäse
• 50 g Walnüsse
• Balsamico-Essig, 8 Jahre gereift
• Olivenöl extra virgine, Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

AUSSERDEM

Ofenform
• Küchenmesser
Pfeffermühle
• Kochtopf
• Salatschale

ZUBEREITUNG

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180 ºC vor. Fetten Sie die Ofenform mit etwas Olivenöl ein.
  2. Schneiden Sie die Rote Beete in Stücke und legen Sie sie in die Ofenform. Geben Sie Olivenöl, Salz und großzügig frisch gemahlenen Pfeffer darüber. Träufeln Sie ein wenig Balsamico-Essig darüber und wenden Sie das Ganze einige Male.
  3. Rösten Sie die Rote Beete ca. 20 min im Ofen und lassen Sie sie dann etwas abkühlen.
  4. Rösten Sie in der Zwischenzeit die Walnüsse in der Pfanne goldbraun.
  5. Schneiden Sie den Feta in Würfel. Geben Sie den gewaschenen Salat in eine schöne Schüssel und legen Sie die lauwarme Rote Beete obenauf. Verteilen Sie den Käse und die Walnüsse über dem Salat. Geben Sie noch ein wenig Olivenöl und Balsamico-Essig darüber, und würzen Sie mit Salz und Pfeffer.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.