Cremige Lauchsuppe mit Blätterteigsternen

4-6 Personen
30 Min.

ZUTATEN

• 2 – 3 Stangen Lauch
Olivenöl
• 2 Brühwürfel
• 1 l Wasser
• 250 ml Schlagsahne
• 1 Knoblauchzehe
• 2 Scheiben Blätterteig
• 1 Ei, verquirlt
• Schnittlauch, fein geschnitten
• Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

AUSSERDEM

• Suppentopf mit dickem Boden
Ausstechform Stern
• Backpapier, Backblech
• Backpinsel
Pfeffermühle
• Stabmixer oder Blender
• Suppenschalen

ZUBEREITUNG

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180 ºC vor. Lassen Sie den Blätterteig auftauen.
  2. Waschen Sie den Lauch und schneiden ihn in feine Ringe. Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Erhitzen Sie etwas Olivenöl im Suppentopf und braten Sie die Lauchringe zusammen mit dem Knoblauch weich und glasig an.
  4. Geben Sie das Wasser mit den zerkrümelten Brühwürfeln hinzu. Bringen Sie das Ganze zum Kochen.
  5. Lassen Sie die Suppe leise köcheln. Geben Sie die Sahne hinzu und reduzieren Sie die Hitze.
  6. Stechen Sie aus dem Blätterteig Sterne aus und legen Sie diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bestreichen Sie die Sterne mit dem verquirlten Ei und bestreuen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Backen Sie sie 10-12 min. goldbraun.
  7. Pürieren Sie die Suppe im Blender oder mit dem Stabmixer cremig. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Geben Sie die Suppe in schöne Suppenschalen und garnieren Sie sie mit Schnittlauch und einem Blätterteigstern.

Tipp: Mischen Sie für den besonderen Geschmack einen gehäuften Löffel Pesto durch die Suppe.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.