Thailändische Hühnersuppe

für 2 Personen

Zutaten
:
• 1El Pflanzenöl
• 2 EL rote Currypaste
• 1 Zwiebel, geschält und feingehackt
• 1 Knoblauchzehe, geschält und feingehackt
• ½ rote Chilischote, die Kerne entfernt und feingehackt
• 2 Stängel Zitronengras
• 1 cm Ingwerwurzel
• 200 g Hühnerbrustfilet, in Würfeln
• 1 EL Rohrzucker
• 0,5 l Hühnerbrühe
• 250 ml Kokosmilch
• Saft einer Limette
• Salz*
• frischer Koriander

Außerdem: Kochtopf*, Kochlöffel*
*diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich 

Zubereitung:

  1. Geben Sie das Öl in den Topf und stellen Sie es auf den Herd.
  2. Schwitzen Sie Zwiebel, Knoblauch, die Currypaste und die Chilischote zusammen an.
  3. Geben Sie Zitronengras und Ingwer hinzu und lassen sie alles kurz braten.
  4. Fügen Sie nun die Hühnchenbrustfilets dazu und braten Sie sie auch an.
  5. Geben Sie den Rohrzucker dazu.
  6. Löschen Sie mit der Kokosmilch ab und fügen Sie dann die Hühnerbrühe zu.
  7. Würzen Sie mit Limettensaft und Salz.
  8. Lassen Sie die Suppe kochen, bis die Hühnerbrustwürfel vollständig gar sind.
  9. Servieren Sie die Suppe mit frischem Koriander.
Extra: Sie können auch noch Tomatenwürfel und Champignonscheiben in die Suppe geben.



Dieses Rezept wurde von Manon van Aerschot vom Blog '
Macaron Manon' für Dille & Kamille entwickelt.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.