Lecker und gesund: Rainbow Buddha Bowl aus Leftover-Gemüse vom Vortag

Haben Sie noch Gemüse vom Vortag über? Machen Sie zum Mittagessen eine gesunde und leckere Rainbow Buddha Bowl daraus. Süßkartoffel, Blumenkohl, Mohrrüben, Brokkoli oder Bohnen: Sie können alles verwerten.

Für 1 Person

Zubereitungszeit: +/- 15 Minuten

Zutaten:

  • Gemüse vom Vortag (Bei uns sind das zum Beispiel im Ofen geröstete Mohrrüben mit Kreuzkümmel, Zimt und Honig und Blumenkohl mit Olivenöl, Kurkuma und Knoblauch. Beide Gemüse haben wir 30 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen geschoben)
  • Gekochter Bulgur oder gekochte Quinoa
  • Alles was Sie noch so im Kühlschrank finden: halbgetrocknete Tomaten, (Feld)Salat, Gemüsesprossen, geraspelter Rotkohl mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Weißweinessig…
  • Als Topping können Sie z.B. Oliven, Ziegenkäse, Feta oder Avocado nehmen. Oder andere Dinge die Sie gern mögen!

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.