Ein Dankbarkeitstagebuch (Gratitude Journal) führen

Kennen Sie das Glücksgefühl, wenn Sie morgens eine neue Blüte auf dem Balkon oder im Garten entdecken? Oder wenn auf einmal ein wunderschöner Schmetterling landet? Die Natur macht uns  – ganz besonders nach diesen außergewöhnlichen Monaten – immer wieder froh!

Und diese kleinen Glücksmomente finden Sie ganz nebenbei: auf dem Abendspaziergang oder morgens auf dem Balkon.

Notieren Sie täglich, wofür Sie dankbar sind

Führen Sie ein Natur-Gratitude Journal: ein Notizbuch in dem Sie jeden Tag notieren wofür Sie dankbar sind. Der blühende Flieder auf dem Heimweg, ein wunderschöner Sonnenuntergang am Abend auf dem Balkon oder ein Igel in der Dämmerung.  
Es gibt täglich so viele schlechte, deprimierende Nachrichten über den Klimawandel, dass es gut ist, die kleinen erfreulichen Dinge, die es auch noch gibt, aufzuschreiben und den Blick dafür zu schärfen.

 
..oder machen Sie ein Tagebuch daraus!

Haben Sie mehr aufzuschreiben als nur ein, zwei Zeilen, nachdem Sie einmal angefangen haben? Wie entwickeln sich die  Pflanzen, welche Vogelsorten besuchen den Balkon? Wie viele Schmetterlinge kommen vorbei? Wie ist das Wetter? Am Ende des Jahres können Sie in Ihrem Naturtagebuch alle Entwicklungen noch einmal nachlesen, eine schöne Sache!

Wie wird Ihr Gratitude Journal besonders schön?

Auch Lieblingsgedichte, Sinnsprüche, die Sie nicht vergessen möchten, Fotos, Karten und Zeichnungen, die Sie mit Clips im Journal befestigen können, haben in einem Gratitude Journal Platz. 

Zeigen Sie uns Ihr Journal!

Posten Sie ein Foto auf Instagram und taggen Sie und, wir würden uns freuen!

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.