Kleiner Kuchen mit Kardamom, weißer Schokolade und Rosenwasser

Zutaten:
Kuchen
• 120 g weiße Schokolade
• 125 g weiche Butter
• 135 g Zucker
• 2 Eier
• 150 g Mehl plus Backpulver
• 1/2 TL gemahlener Kardamom
• 75 g Vollmilchjoghurt
• abgeriebene Schale einer Blutorange
• Saft einer halben Blutorange
• 1/2 TL Rosenwasserextrakt

Glasur
• Saft einer halben Blutorange
• 1/4 TL Rosenwasserextrakt 
• 1 TL Zitronensaft 
• 150-200 g Puderzucker

  • Finden Sie keine Blutorangen? Ersetzen Sie sie durch normale Apfelsinen oder Pampelmusen.
  • Mahlen Sie den Kardamom am besten frisch: Zerdrücken Sie die Kardamomschoten, entnehmen Sie die kleinen Samen und mahlen Sie sie in einem Mörser fein.

Zubereitung:
Kuchen

  1. Heizen sie den Ofen auf 160 °C vor und wiegen Sie schon einmal alle Zutaten ab.
  2. Schmelzen Sie die Schokolade in Wasserbad und lassen Sie sie etwas abkühlen.
  3. Mixen Sie die weiche Butter mit dem Zucker und der Blutorangenschale bis die Mischung heller wird.
  4. Rühren Sie nun die Eier, nacheinander unter die Zucker-Buttermischung.
  5. Mischen Sie Kardamom und Backpulver unter das Mehl und rühren Sie das Mehl anschließend in drei Teilen nacheinander in die Butter
  6. Ei-Zuckermischung.
  7. Der Joghurt wird zuerst mit dem Blutorangensaft und dem Rosenwasserextrakt vermischt und dann unter den Teig gerührt.
  8. Zuletzt rühren Sie die geschmolzene Schokolade in den Teig.
  9. Geben Sie den Teig in eine mit Butter eingefettete Springform (22 cm) und backen Sie den Kuchen 50 Minuten (oder bis ein Holzstäbchen oder Kuchentester sauber aus dem Teig kommt).
  10. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen.
Glasur und Garnierung
  1. Geben Sie alle Zutaten für die Glasur in ein Schälchen und rühren Sie daraus eine glatte Glasur. (passen Sie die Puderzuckermenge an den Saftgehalt der verwendeten Orange an.) Geben Sie zum Schluss das Rosenwasser dazu
  2. Gießen Sie die Glasur über den abgekühlten Kuchen und garnieren Sie nach Herzenslust mit Orangenscheiben, getrockneten Rosenblüten und Kardamom.

Die niederländische Bloggerin Karolien van Oppen hat sich diesen köstlichen Kuchen für uns ausgedacht: “In der Küche herumzuwerkeln entspannt mich und ich kann gleichzeitig meine Kreativität ausleben. Ich liebe es, Selbstgebackenes zu servieren und – selbstverständlich – auch zu genießen! In diesem Rezept habe ich Kardamom mit Rosenwasser und Blutorangen kombiniert. Das ergibt einen wunderbar duftenden, farbenfrohen Kuchen.”

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.