Geschmorte Birnen in Glühwein

ZUTATEN

• 1 kg kleine Kochbirnen
• 2 EL Kräutermischung für Glühwein
• ½ Flasche milder Rotwein
• 2 Zimtstangen
• 50 g hellbrauner (Farin) Zucker
• 1 EL Maisstärke

AUSSERDEM

Sparschäler
• Kochtopf
• Schälchen
Kochlöffel
• Servierteller

ZUBEREITUNG

  1. Schälen Sie die Kochbirnen aber entfernen Sie den Stiel nicht. Stellen Sie die Birnen aufrecht in einen Kochtopf, der Boden sollte fingerbreit mit Wasser bedeckt sein.
  2. Geben Sie die Glühweinkräuter, den Zucker, die Zimtstangen und den Wein hinzu, so dass die Birnen bedeckt sind und bringen Sie das Ganze zum Kochen. Lassen Sie alles auf kleiner Hitze weiterkochen, bis die Birnen weich sind.
  3. Rühren Sie in einem Schälchen die Maisstärke mit ein wenig Wasser glatt.
  4. Nehmen Sie die Birnen aus dem Topf und stellen Sie sie beiseite. Geben Sie die Maisstärke zur Kochflüssigkeit und binden Sie diese rührend zu einer Sauce ab. Servieren Sie die Birnen in der Sauce auf einem schönen Servierteller.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.