Tiramisu mit Pfeffernüssen

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 min. + 1Stunde im Kühlschrank

Zutaten:
ca. 30 Pfeffernüsse
• eine kleine Tasse kalter Kaffee*
• ein Schuss Amaretto-Likör
• 2 Eier
• 200 g Mascarpone
• 3 EL Zucker
• 4 TL Kakaopulver

Außerdem: Schalen*, Schneebesen mit Extradrahtkugeln*, Spatel*, 4 Dessertgläser*, Löffel*, kleines Sieb*
*diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich
Zubereitung:
  1. Trennen Sie die Eier. Schlagen Sie die Eiweiße steif und mixen Sie die Eigelbe mit dem Mascarpone und dem Zucker. 
  2. Heben Sie den Eisweißschaum vorsichtig unter die Mascarponemischung. 
  3. Mischen Sie Kaffee und Amaretto. Tauchen Sie die Pfeffernüsse einzeln kurz in die Kaffee-Amaretto-Mischung. 
  4. Legen Sie jeweils ein paar Pfeffernüsse als Boden in die Dessertgläser und löffeln Sie etwas Mascarponecreme darüber. 
  5. Dann folgt wieder eine Schicht mit Pfeffernüssen und als letzte Schicht wieder Mascarponecreme. 
  6. Stäuben Sie nun etwas Kakaopulver auf die letzte Schicht. 
  7. Lassen Sie das Tiramisu im Kühlschrank mindestens eine Stunde fest werden.

Dieses Rezept hat die belgische Bloggerin Manon Van Aerschot (Macaron Manon) für Dille & Kamille entwickelt.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.