Schützen Sie Ihre Pflanzen gegen den Frost

Man kann es überall spüren: Die Natur, und somit auch Ihr Garten, geht in den ‘Winterschlaf‘. Auch für uns wird es Zeit, es etwas ruhiger angehen zu lassen. Aber es gibt natürlich noch ein paar Dinge, die erledigt werden müssen, zum Beispiel unsere Pflanzen gegen Frost schützen, denn nicht jede Pflanze verträgt die Eiseskälte! Vor allem in Töpfen und Kübeln können Erde und Wurzeln schnell gefrieren – und für mediterrane Schönheiten wie den Oleander ist das gar nicht gut. Auch südländische Küchenkräuter wie Rosmarin, Salbei und Lorbeer sind nicht 100% winterfest.

SO SCHÜTZEN SIE IHRE GELIEBTEN PFLANZEN:

  • Keine Pflanze mag kalte, nasse Füße. Stellen Sie Ihre Töpfe also auf 'Füßchen', so dass das Wasser gut ablaufen kann. Sie können sie auch auf Steine oder Tonscherben stellen, solange das Loch im Boden frei bleibt.
  • Wickeln Sie Jute oder Luftpolsterfolie sowohl um den Topf als auch um die Pflanze, aber lassen Sie die Unterseite offen, sodass Regenwasser abfließen kann. Am besten erledigen Sie das bereits vor dem ersten Frost. Je grösser der Topf, desto sicherer ist übrigens die Pflanze.
  • Verwenden Sie die unteren, weniger schönen Zweige Ihres Weihnachtsbaumes als Winterdecke: breiten Sie diese auf und um Ihre Pflanzen herum aus.
  • Oleander, Geranien, Zitronenbäumchen usw. vertragen absolut keinen Frost. Lassen Sie sie an einem kühlen, hellen Ort im Haus überwintern. Geben Sie ihnen nur wenig Wasser und besprühen Sie sie ab und zu mit einem Blumensprüher.

Tipp: Spülen Sie Ihre Gießkanne mit heißen Wasser aus, so dass keine Blättchen usw. darin liegen bleiben, und stellen Sie sie umgekehrt weg. Eine volle, gefrorene Gießkanne kann beim Auftauen nämlich reißen. Auch den Gartenschlauch lassen Sie am besten in der Regentonne leer laufen, wenn er den Winter über draußen bleiben soll. Stellen Sie das Wasser für den Außenkran ab und lassen Sie ihn den Rest des Winters offen stehen. 

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.