Quiche mit Lachs, Brokkoli und Ziegenkäse

für 4 Personen

Zutaten:
• fertiger Mürbeteig aus dem Kühlregal
• 2 EL Olivenöl
• 1 kleiner Brokkoli, in kleinen Stückchen
• 100 g Räucherlachs in kleinen Stückchen
• 25 g Ziegenkäse, zerkrümelt
• Salz und Pfeffer*
• 2 TL frischer Thymian
• 3 Eier
• 250 ml Milch
• 125 ml Sahne

Außerdem: Pfanne*, Schüssel*, Schneebesen*, Quicheform*, Küchenmesser*
*Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich

Zubereitung:

  1. Erhitzen Sie das Öl in der Pfanne und schmoren Sie den Brokkoli 2 Minuten. Nun die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Verquirlen Sie die Eier mit der Sahne und der Milch. Fügen Sie den Thymian zu und würzen die Eiersahne mit Salz und Pfeffer.
  3. Legen Sie den ausgerollten Teig in die Quicheform und schneiden die (überhängenden) Ränder ab. Mit einer Gabel den Teigboden mehrmals einstechen.
  4. Verteilen Sie den abgekühlten Brokkoli auf dem Boden und darüber den Lachs.
  5. Gießen Sie nun die Eiersahne in die Quichform.
  6. Zerkrümeln Sie den Ziegenkäse auf der Quiche.
  7. Die Quiche wird in 20 Minuten auf 200°C goldbraun gebacken. 

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.