Quiche mit grünem Spargel, Erbsen und getrocknetem Estragon

Für 1 lange, rechteckige Quiche  
Zubereitungszeit: 1Stunde 30 Minuten 
 
Zutaten: 
Für den Teig
• 400 g Mehl plus Backpulver 
• 200 g Butter 
• 100 ml Wasser 
• eine Prise Salz 

 Für die Füllung
• 6-8 grüne Spargelstangen 
• 100 g Erbsen 
• 4 Eier 
• 200 ml Sahne 
• 100 g Emmentaler Käse, gerieben 
• eine Handvoll frische, grüne Kräuter: Petersilie, Kerbel… + extra zum Garnieren 
• 2 El getrockneter Estragon 
• 70 g Feta 
• Pfeffer und Salz
Außerdem: Schalen*, Frischhaltefolie, Nudelholz*, rechteckige Backform mit herausnehmbaren Boden*, Backpapier, Backpinsel*, Gabel*, Backbohnen*, Kochtopf*, Abtropfsieb*, Schneebesen* 
*diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich 
 
Zubereitung: 
  1. Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor.  
  2. Machen Sie den Teig: Mischen Sie das Mehl mit dem Backpulver, Salz und Butter zu einem körnigen Teig. 
  3. Fügen Sie das Wasser zu und kneten Sie, bis Sie einen zusammenhängenden Teig haben. Fügen Sie etwas mehr Wasser als angegeben hinzu, falls der Teig sonst zu trocken ist. 
  4. Formen Sie einen Teigball, wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie und legen Sie den Teig mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank. 
  5. Rollen Sie den Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche aus. 
  6. Fetten Sie die Backform ein und legen Sie den Boden mit Backpapier aus. (Lassen Sie die Ränder frei.) 
  7. Legen Sie den Teig in die Form, entfernen Sie den überstehenden Teig an den Rändern und stechen Sie mit einer Gabel einige Löcher in den Teigboden. 
  8. Bedecken Sie den Teigboden mit Backpapier und geben Sie die Backbohnen darauf.  
  9. Backen Sie den Teigboden ca. 15 Minuten mit der Blindbackfüllung im vorgeheizten Ofen. 
  10. Nehmen Sie die Form dann aus dem Ofen und entfernen Sie das Backpapier mit den Backbohnen. 
  11. Machen Sie die Füllung: Blanchieren Sie den Spargel und die Erbsen in Salzwasser und lassen Sie das Gemüse gut abtropfen. 
  12. Verteilen Sie das Gemüse auf dem Quicheboden. 
  13. Verquirlen Sie die Eier mit der Sahne und dem geriebenen Käse, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und fügen Sie zum Schluss die feingehackten grünen Kräuter und den getrockneten Estragon hinzu. 
  14. Gießen Sie die Sahnemischung vorsichtig in die Form. 
  15. Verkrümeln Sie den Feta über der Quiche und backen Sie sie ca. 35 Minuten im vorgeheizten Ofen. 
  16. Nehmen Sie die Quiche aus dem Ofen und garnieren Sie mit den restlichen frischen Kräutern. 

 Dieses Rezept hat die belgische Bloggerin Manon Van Aerschot (Macaron Manon) für Dille & Kamille entwickelt.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.