Cranberry-Orangen Punch mit Wodka und Ginger Ale

Tipp: Für einen festlichen Touch tauchen Sie den Rand jedes Glases erst in Orangensaft und anschließend in Kristallzucker. Lassen Sie die Gläser 30 Minuten trocknen und füllen Sie sie dann mit dem Punch.

6 Personen
10 Min.

ZUTATEN

• 400 ml gesüßter Cranberrysaft (gekühlt)
• 450 ml Ginger Ale (gekühlt)
• 100 ml Wodka
• 1 biologische Orange
• 6 Zimtstangen
• ½ Päckchen Cranberries (tiefgekühlt, nicht aufgetaut)
• Eiswürfel

AUSSERDEM

Karaffe
• Rührstab oder langer Löffel
• 6 schöne Gläser

ZUBEREITUNG

  1. Waschen Sie die Orange, schneiden Sie sie in ca. ½ cm dicke Scheiben und diese dann in zwei Hälften. Legen Sie zwei der halben Scheiben zur Dekoration zur Seite.
  2. Geben Sie Cranberrysaft, Ginger Ale und Wodka in eine Karaffe und verrühren Sie alles.
  3. Geben Sie die Orangenscheiben, Zimtstangen und die tiefgekühlten Cranberries hinzu.
  4. Geben Sie die Eiswürfel hinzu und rühren Sie gut um. Füllen Sie den Punch in Gläser und dekorieren Sie diese mit Orangenscheibchen.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.