‘Quick Pickle’ aus Gurke, Radieschen und Karotte

Zutaten: 
• 1 Bund Radieschen
• 2 Karotten
• 1 Gurke

für das ‘Quick Pickle’
• 400 ml Wasser
• 6 EL Rohrzucker
• 200 ml Weißweinessig
• ½ TL Salz
• rosa Pfefferkörner
• Koriandersamen
• Sternanis

Außerdem: Schale*, Sparschäler*, Küchenmesser*, Einmachgläser*, Trichter*, Suppenkelle*
*diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich

Zubereitung:

  1. Mischen Sie alle Zutaten für das ‘Quick Pickle’ in einer Schale.
  2. Schneiden Sie die Karotten und die Gurke mit dem Sparschäler in Streifen.
  3. Schneiden Sie die Radieschen in dünne Scheiben.
  4. Geben Sie jede Gemüsesorte in ein anderes, sterilisiertes Einmachglas.
  5. Fügen Sie jeweils die Gewürze nach Wunsch zu und gießen Sie die Einmachflüssigkeit darüber. Verschließen Sie die Gläser gut und stellen Sie sie an einen dunklen und kühlen Platz.
  6. Holen Sie das ‘Pickle’ eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank/Keller und servieren Sie es zu “Pulled Pork’, gebratenem Schinken oder zu einem Wokgericht. 

Tipp: Wenn Sie Ihre Einmachgläser gut sterilisieren, hält sich das eingemachte Gemüse zwei Wochen im Kühlschrank.   

 

Dieses Rezept wurde von Manon van Aerschot vom Blog ‘ Macaron Manon‘ für Dille & Kamille entwickelt. 

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.