Safranmayonnaise

Zutaten
• 4 Eigelb
• 1 EL Naturessig
• 1 EL Senf*
• 1 EL lauwarmes Wasser
• 4 DL  Erdnussöl
• Salz*
• frischgemahlener schwarzer Pfeffer*  
• 1 EL Zitronensaft
• ein paar Safranfäden*

Außerdem: Schüssel*, Schneebesen*, Bratpfanne*
*Diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich. 

Zubereitung:

  1. Schlagen Sie die Eigelbe mit einem Schneebesen oder Mixer schaumig.
  2. Geben Sie den Essig, den Senf und das Wasser hinzu. 
  3. Geben Sie während des Rührens tröpfchenweise das Öl hinzu. 
  4. Rösten Sie die Safranfäden auf kleiner Flamme in einer Pfanne – nicht anbrennen lassen!
  5. Löschen Sie die Safranfäden mit einem Schluck Zitronensaft und lassen Sie die Mischung ungefähr 10 Minuten in einem kleinen Schälchen durchziehen. 
  6. Mengen Sie die Safranzitronenmischung durch die Mayonnaise.
  7. Gut abschmecken mit Pfeffer und Salz.  

Safranmayonnaise passt vorzüglich zu Salaten mit Fisch, gegrilltem Krebs und Muscheln...

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.