Briochebrot

Zutaten:
• 120 ml lauwarme Milch
• 3 TL Zucker
• 7 g Trockenhefe*
• 300 g Mehl
• 2 EL Zucker
• eine Prise Salz
• 1Ei
• 125 g Butter, auf Zimmertemperatur

Außerdem: Schalen*, Kochlöffel*, Küchentuch*, Brotbackform (Inhalt 1 Liter)*, Backpinsel*, Kuchengitter*
*Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich


Zubereitung:

  1. Lösen Sie die Hefe mit 3 Teelöffeln Zucker in der lauwarmen Mich auf (bis die Hefe schäumt).
  2. Mischen Sie das Mehl mit 2 Esslöffeln Zucker und dem Salz. Kneten Sie zuerst das Ei und die Butter darunter, fügen Sie dann die Milch hinzu und kneten Sie das Ganze zu einem geschmeidigen Teig.
  3. Formen Sie einen Teigball, den Sie in eine eingefettete Schüssel legen und mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Platz ohne Luftzug ca. 45 gehen lassen bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
  4. Dann den Teig aus der Schale nehmen und nochmal gut durchkneten. (Die Luft herauskneten)
  5. Verteilen Sie den Teig nun in 8 gleichgroße Teigbälle, die Sie zu kleinen runden Brötchen formen die Sie dann schräg – mit der unteren Seite nach innen - gegeneinander in die eingefettete und mit Backpapier ausgelegte Form legen.
  6. Nun muss das Brot – wieder mit dem Küchentuch abgedeckt – nochmal 30 – 40 Minuten gehen
  7. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor rund backen Sie das Brot ca. 25 Minuten.
  8. Das Brot ist perfekt gebacken wenn das es hohl klingt, wenn man auf die Unterkante klopft.
  9. Lassen Sie das Brot auf einem Kuchengitter abkühlen.

Tipp: Schokoladenbrioche: Geben  Sie 150 g geschmolzene Schokolade zu dem Teig  und teilen ihn in drei Stränge, die Sie zu einem Zopf flechten. Die Schokoladenbrioche können Sie in der Form oder auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech backen.


Dieses Rezept wurde von Els Debremaeker von Njamelicious  für Dille & Kamille entwickelt.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.