Inspiration für die Weihnachtstafel

Die Weihnachtstage kommen in Sicht und wir freuen uns drauf! Wir haben uns für Sie zwei verschiedene Varianten ausgedacht: Ein gedeckter Tisch für ein Essen zu zweit im Winterwald-Stil und ein klassisch-nostalgischer Tisch. Lesen Sie unsere Tipps!

HEILIGABEND

Ein ganz besonderer Abend an dem Geschenke ausgepackt werden, gegessen und gesungen wird und im Hintergrund laufen klassische Weihnachtslieder…
So decken Sie den Tisch im Winterwaldstil:

  • Verzichten Sie ruhig auf eine Tischdecke, nehmen Sie nur einen Tischläufer und falten Sie die Servietten in eine schöne Form.

  • Es sind die kleinen Dinge, die zählen. Eine schöne Kerze in einem Kerzenhalter zum Beispiel, die Sie mit einer Filzgirlande kombinieren. Das ist schnell gemacht und sieht sehr hübsch aus.

  • Entscheiden Sie sich für ein  natürliches Farbschema auf dem Tisch, das schafft Ruhe. Es muss nicht alles perfekt zusammenpassen aber verschiedene Grün-, Grau- und Brauntöne passen gut zusammen und zur Tischdeko aus der Natur. Unser grünes Geschirr mit reaktiver Glasur zum Beispiel, passt wunderbar zu diesem Thema.

  • Sorgen Sie dafür, dass mindestens ein überraschendes Element aus natürlichem Material auf dem Tisch zu finden ist. Denken Sie an Unterteller aus Holz oder an Holz- Tischkonfetti.

  • Auch die Geschenke können Sie in diesem Stil einpacken. Hier geht’s zu unseren Tipps!

WEIHNACHTEN

Familie, Freunde, vielleicht sogar die Nachbarn: Die Weihnachtszeit wird wieder gemütlich und gesellig! Mit unseren praktischen Tipps decken Sie ihren Weihnachtstisch ganz klassisch für die ganze Familie und alle anderen Gäste:

  • Probieren Sie so viele Dinge wie möglich im gleichen Stil oder in der gleichen Farbe zu benutzten und nicht alles durcheinander. Das schafft Ruhe auf dem Tisch. Sie können natürlich verschiedene Farben kombinieren, wenn die Stil der gleiche ist oder verschiedene Stile, wenn Sie in der gleichen Farbfamilie bleiben. Die klassischen Weihnachtsfarben sind Rot, Tannengrün und Weiß. Unsere Tischwäsche mit roten Beeren vereint alle drei!

  • Die Weihnachtsbaumhänger können Sie auch sehr gut zur Tischdeko verwenden. Kleine Tannenzweige können Sie mit Garn an die Servietten binden und auf die Teller legen. Das duftet auch ganz wunderbar…

  • Kombinieren Sie verschiedene Kerzen und Kerzenhalter in Grün, Weiß oder Rot. Bunter und spielerischer wird es wenn Sie die weißen Kerzenhalter mit z.B. grünen Kerzen kombinieren und grüne Kerzenhalter mit z.B. roten Kerzen. 

  • Bereiten Sie das Dille & Kamille Weihnachtsmenü zu? Oder haben Sie andere Pläne? Schreiben Sie das Menü auf diese Menükarten diese Menükarten und legen Sie sie auf alle Teller. Das sieht besonders festlich aus.

  • Decken Sie den Tisch mit verschiedenen Gläsern und servieren Sie die Getränke, Wein, Wasser etc. in Glaskaraffen.

  • Eine hübsche Idee sind auch unsere Christmas Crackers. Man zieht zusammen mit dem Tischnachbarn oder der Tischnachbarin daran und ein kleines Geschenk fällt heraus!

Zu Weihnachten widmen wir dem Decken des Tisches mehr Aufmerksamkeit und Zeit als während des restlichen Jahres. Das beste Geschirr und die schönsten Tischdecken werden aus dem Schrank geholt, die Festtafel erstrahlt im Kerzenlicht und mit handgeschriebenen Menükarten oder einem hübschen Eukalyptuszweig auf einer schönen Serviette geben Sie dem Tisch eine persönliche Note. Ein festlich gedeckter Tisch sieht nicht nur schön aus, er trägt auch zu einer gemütlichen Weihnachtsstimmung bei und lädt ein, lange gemeinsam miteinander sitzen zu bleiben.

Lesen Sie weiter unten unsere Tipps!

  • Für eine elegante Ausstrahlung decken Sie den Tisch mit einer nachtblauen Tischdecke und weißen Tellern. Dazu passen schlichte Gläser im selben Stil. Kerzenständer in verschieden Höhen sorgen für eine spielerische Note.

  • Stoffservietten benutzt man normalerweise nicht jeden Tag, an Weihnachten jedoch runden sie die Tischdekoration perfekt ab. Tipp: Binden Sie um jede Serviette ein Bändchen mit einem kleinen Eukalyptuszweig. Das ist ein besonders schönes Willkommen für Ihre Tischgäste. 

  • Anstelle einer Karaffe mit Wasser sorgt unsere Mischung für fruchtig-frisches Tafelwasser für eine besonders festliche Note auf dem Tisch. Mit Mineralwasser aufgefüllt, zaubern Sie daraus schnell ein leckeres, alkoholfreies Getränk.

  • Legen Sie als besonders festliches Detail einen Christmas Cracker neben jeden Teller. Das gemeinsame Öffnen von Christmas Crackern ist eine ursprünglich britische Tradition. Am Ende jedes Weihnachtsessens öffnet man seinen Cracker gemeinsam mit seinem Tischnachbarn oder seiner Tischnachbarin. Jeder zieht an einem Ende des Crackers. In jedem Xmas-Cracker sind eine Papierkrone und ein kleines Fragespiel enthalten. Eine besonders schöne Art und Weise, das Weihnachtsessen abzuschließen.

  • Wenn Sie es lieber klassisch weihnachtlich mögen, gefällt Ihnen wahrscheinlich unsere Tischwäsche aus der Serie mit kleinen grünen Zweigen und roten Beeren gut. Ist Ihnen eine ganze Tischdecke mit diesem Muster zu viel? Legen Sie dann zunächst eine einfarbige Decke auf den Tisch und darauf, an den Sitzplätzen Ihrer Gäste, unsere gemusterten Tischläufer.

  • Einen echten Hingucker machen Sie aus unsere gedrehten Tafelkerzen mit einem kleinen Gesteck aus Steckschaum und Tannenzweigen. Super festlich und es duftet auch noch herrlich!

  • Wenn Sie noch Weihnachtsgrün übrig haben, können Sie dieses auch mit einem kleinen Zweig roter Beeren und eventuell einer Zimtstange mit einem Bändchen zusammenbinden und an den Servietten befestigen. Weihnachtlicher geht‘s nicht!

                                   
  • Für die Kleinen haben wir in diesem Jahr ein eigenes Emaille Service mit passenden Tischsets  aus Stoff. Die hübschen Illustrationen fröhlicher Waldtiere, die zusammen ein musikalisches Weihnachtsfest feiern, gehören zu unserem Thema Fest im Winterwald.

  • Tipp: Weihnachten beginnt besonders schön, wenn Sie zusammen mit den Kindern Pfannekuchen für das Frühstück oder den Brunch backen. Mit unseren Ausstechförmchen können die Kinder daraus selbst Weihnachtsbäumchen, Sterne und andere Weihnachtsfiguren ausstechen. Diese Idee macht Spaß ist garantiert ein voller Erfolg!

  • Tipp: Stapeln Sie unterschiedliche Materialen! Teller aus unterschiedlichen Materialen zu kombinieren, sorgt für einen spielerischen und ungezwungenen Look. Wir begonnen unten mit einem großen Teller aus unserer Serie des grünen Services mit reaktiver Glasur und danach folgt ein Teller aus Akazienholz. Eine grüne Schale für Suppe, Salat oder eine andere Vorspeise obenauf rundet das Ganze perfekt ab!

  • Unsere Services mit reaktiver Glasur in verschiedenen Farben haben einen ganz anderen Effekt als weißes Service. Besonders, wenn Sie es mit einer Tischdecke aus Leinen (die nicht unbedingt glatt gebügelt sein muss) kombinieren, sieht es schick und gleichzeitig rustikal aus. Die reaktive Glasur des Geschirrs sorgt für einen ganz besonderen Farbverlauf, der aus jedem Teil ein Einzelstück macht.

  • Haben Sie ein ganz weißes Service aber sind Sie -genau wie wir- verrückt auf reaktives Geschirr? Kombinieren Sie Ihr Service dann mit den reaktiven Schälchen und Schalen für Suppe, Salate, Hauptgerichte und Beilagen.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.