Pfannkuchen mit Apfel, Zimt und Sauerrahm

für ca. 12 Pfannkuchen

Zutaten:
• 250 g Mehl mit Backpulver
• 500 ml Milch
• 3 Eier
• 1 kg Äpfel (z.B. Pink Lady)
• 2 EL Butter
• Zimt

Außerdem: Teigschale*, Schneebesen*, Kochlöffel*, Apfelentkerner*, Sparschäler*, Pfanne*, Pfannkuchenwender*
*Diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich. 

Zubereitung:

  1. Verquirlen Sie die Eier in einer großen Teigschale.
  2. Fügen Sie das Mehl hinzu und vermengen Sie alles zu einem glatten Teig.
  3. Stellen Sie den Teig eben zur Seite.
  4. Entfernen Sie das Gehäuse aus den Äpfeln und schälen Sie die Äpfel.
  5. Schneiden Sie die Äpfel in Würfel und braten Sie die Apfelwürfel in etwas Butter goldbraun.
  6. Bestreuen Sie die Apfelwürfel mit etwas Zimt.
  7. Backen Sei nun die Pfannkuchen in der Pfanne, füllen Sie sie mit den gebratenen Äpfeln und rollen Sie sie auf.
  8. Servieren Sie die Pfannkuchen mit einem Löffel Sauerrahm.

 
Dieses Rezept wurde von Manon van Aerschot vom Blog „Macaron Manon“ für Dille & Kamille entwickelt.

Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.