Poké Bowl mit Lachs

für 2 Personen 

Zutaten:
• 100 g frischer Lachs ohne Gräten, in Würfel geschnitten
• 4 Radieschen
• 1 Karotte
• 1 Zucchini
• ½ Avocado
• schwarze Sesamsamen
• 1 Frühlingszwiebel, fein gehackt
• eine Prise Cayennepfeffer
• 60 g weißer Reis (z.B. Sushireis oder Basmatireis)
• Sojasoße und Wasabipaste 

Außerdem: Kochtopf/Pfanne*, Küchenmesser*, Schneidebrett*, Sparschäler*, Schälchen*
*diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich

Zubereitung:

  1. Kochen Sie den Reis in Salzwasser gar und lassen Sie ihn abkühlen.
  2. Waschen Sie die Radieschen und schneiden Sie sie in dünne Scheiben.
  3. Waschen Sie auch die Karotte und die Zucchini und schneiden Sie beide mit dem Sparschäler in feine Scheiben.
  4. Holen Sie die Avocado aus der Schale und schneiden Sie beide Hälften in Scheiben.
  5. Richten Sie den Reis in den Schälchen mit Karotten-, Zucchini- und Radieschen- und Avocadoscheiben und dem rohem Lachs an.
  6. Streuen Sie die Sesamsamen und die fein gehackte Frühlingszwiebel und etwas Cayennepfeffer darüber.
  7. Servieren Sie das Gericht mit Sojasoße und Wasabipaste.

Dieses Rezept wurde von Manon van Aerschot vom Blog ‘Macaron Manon‘ für Dille & Kamille entwickelt.


Damit wir unsere Website besser und persönlicher für Sie gestalten können, nutzen wir Cookies und vergleichbare Techniken. Mithilfe der Cookies analysieren wir und dritte Parteien ihr Internetverhalten auf unserer Website. Möchten Sie hier mehr darüber erfahren? Lesen Sie auch unsere Cookie-Erklärung mit weiteren Informationen.