Grüner Salat mit Erdbeeren, Schafskäse, Kürbiskernen und essbaren Blumen

4 Personen

Zutaten:
•  75 g Rucola
•  50 g Feldsalat
•  100 g Erdbeeren
•  ½ Gurke
•  50 g frische Erbsen
•  75 g Schafskäse
•  2 EL Kürbiskerne
•  ½ Bund Minze
•  essbare Blumen
•  Dressing nach Wunsch, wir empfehlen ein Honig-Dill Dressing

Außerdem: Erdbeerentkroner  

Zubereitung:

  1. Waschen Sie den Salat und verteilen Sie ihn in einer Salatschale. Waschen Sie die Gurke, schneiden Sie sie einmal in der Länge durch und entfernen Sie das weiche Innere. Schneiden Sie die Gurkenhälften in dünne Scheiben. Entfernen Sie die grünen Blattkronen der Erdbeeren und schneiden Sie sie einmal durch.
  2. Kochen Sie die Erbsen einige Minuten bissfest und spülen Sie sie kalt ab.
  3. Schneiden Sie die Minzblättchen fein und vermengen Sie die Salatblätter, Erbsen, Gurke und gehackte Minze.
  4. Rösten Sie die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl.
  5. Verkrümeln Sie den Schafskäse und verteilen Sie ihn zusammen mit den Erdbeeren auf dem Salat.
  6. Streuen Sie zum Schluss die essbaren Blumen und die gerösteten Kürbiskerne über den Salat und geben Sie kurz vor dem Servieren das Dressing über den Salat. Servieren Sie frisches Baguette dazu.
 
* Nicht alle Blumen sind essbar, überprüfen Sie bitte immer ob die Blumen, die sie ins Auge gefasst haben auch wirklich essbar sind. Es ist eine gute Möglichkeit, die Blumen online zu bestellen oder – falls das möglich ist – auf einem Selbstpflückfeld zu pflücken.