Frühlingssalat mit kleinen Kartoffeln, Spargel und Radieschen

für 2 Personen

Zutaten:
500 g kleine Kartoffeln
16 grüne Spargelstangen
8 Radieschen
frischer Dill
frische Petersilie
Olivenöl*
Pfeffer & Salz*

Für die Senfvinaigrette
2 EL Olivenöl*
1 EL Essig
1 EL Senf
Pfeffer & Salz*

Außerdem: Küchenmesser*, Schneidebrett*, Auflaufschale*, Topf/Panne*, Abtropfsieb*, Servierschale*, Schale*, Schneebesen*
*diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich

Zubereitung:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor. 
  2. Waschen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie einmal in der Länge durch. 
  3. Mischen Sie die Kartoffelhälften in der Auflaufform mit etwas Olivenöl und würzen Sie mit  Pfeffer und Salz.
  4. Ca. 40 Minuten  im vorgeheizten Ofen rösten.
  5. Blanchieren Sie den Spargel in kochendem Wasser. Lassen Sie ihn gut abtropfen und schneiden Sie jede Spargelstange einmal durch.  
  6. Waschen Sie die Radieschen und schneiden Sie sie in Scheiben .
  7. Richten Sie die Kartoffeln mit dem grünem Spargel und den Radieschen in der Servierschale an.
  8. Garnieren Sie mit den fein gehackten Kräutern.
  9. Machen Sie nun die Vinaigrette: Mischen Sie 2 Esslöffel Olivenöl mit einem Esslöffel Essig und einem Esslöffel Senf. Schlagen Sie die Mischung mit dem Schneebesen und würzen Sie mit Salz und Pfeffer.. 
  10. Tröpfeln Sie die Vinaigrette über den Salat.

Dieses Rezept wurde von der belgischen Bloggerin  Manon Van Aerschot 
Macaron Manon für Dille & Kamille entwickelt.