Griechische Pfannkuchen mit Feta

für 4 Pfannkuchen

Zutaten:
1 großes Ei, verquirlt
75 g Mehl
150 ml Milch
Pflanzenöl (zum Backen)
300 g frischer Spinat, gewaschen
1 Knoblauchzehe, feingehackt
100 g Feta
Pinienkerne, geröstet
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Außerdem: Schale*, Schneebesen*, Pfanne*, Suppenkelle*, Spatel*, Wok*
*diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich

Zubereitung:

  1. Bereiten Sie den Pfannkuchenteig zu: Mischen Sie das verquirlte Ei mit dem Mehl und rühren Sie die Milch darunter.
  2. Mixen Sie alles zu einem glatten Teig.
  3. Erhitzen Sie etwas Pflanzenöl in der Pfanne.
  4. Geben Sie etwas Teig in die Pfanne (eventuell mit einer Suppenkelle).
  5. Wenden Sie den Pfannkuchen mit einem Spatel, wenn die Ränder knusprig gebacken sind und backen Sie noch 3 Pfannkuchen.
  6. Inzwischen können Sie den Spinat mit dem Knoblauch mit etwas Öl im Wok pfannenrühren.
  7. Legen Sie jeweils einen Pfannkuchen auf den Teller, verteilen Sie den Spinat auf dem Pfannkuchen und verkrümeln Sie den Feta darüber. 
  8. Mahlen Sie etwas Pfeffer darüber und garnieren Sie mit den Pinienkernen.

 

Dieses Rezept wurde von Manon van Aerschot vom Blog ‘Macaron Manon‘ für Dille & Kamille entwickelt.