Köfte aus Lammfleisch mit Joghurtdip

für 8 Spießchen

Zutaten:
400 g Lammgehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 à 2 TL thailändische rote Currypaste (nach Geschmack)
150 g griechischer Joghurt
2 Granny Smith Äpfel
1 TL Weißweinessig
Olivenöl
Pfeffer und Salz

Außerdem: Schalen*, Knoblauchpresse*, Kochlöffel*, Holzspieße*, Grillpfanne*, Backpapier, Auflaufform*, Reibe*
*Diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich.

Zubereitung:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor.
  2. Mischen Sie in einer Schale das Lammgehackt mit dem Knoblauch und der Currypaste.
  3. Formen Sie aus dem Lammgehackt längliche Köfte, die Sie auf die Holzspieße stecken.
  4. Stellen Sie die Grillpfanne mit etwas Olivenöl auf den Herd. Lassen Sie die Pfanne heiß werden.
  5. Backen Sie die Köfte von allen Seiten goldbraun an.  
  6. Nehmen Sie sie aus der Pfanne und legen Sie sie in eine mit Backpapier bekleidete Auflaufform.
  7. Lassen Sie die Köfte noch 15 Minuten im vorgeheizten Ofen garen.
  8. Waschen Sie die Äpfel und reiben Sie sie.
  9. Vermengen Sie sie in einer Schale mit dem griechischem Joghurt und schmecken Sie mit Weißweinessig, Salz und Pfeffer ab.  
  10. Nehmen Sie die Köfte aus dem Ofen und servieren Sie sie mit dem Joghurtdip.  

 

Dieses Rezept wurde von Manon van Aerschot vom Blog ‘Macaron Manon‘ für Dille & Kamille entwickelt.