Apfelgelee mit Earl Grey

Zutaten:
• 1,5 kg Äpfel, in Stücke geschnitten
• Gelierzucker
• 1 bis 2 EL loser Earl Grey Tee
• 1 Zitrone, ausgepresst 

Außerdem: Kochtopf, Küchenmesser*, Sieb*, Nesseltuch*, Holzlöffel*, Trichter*, Marmeladengläser*
*Diese Artikel sind bei Dille & Kamille erhältlich. 

Zubereitung:

  1. Geben Sie die Apfelstücke in einen großen Kochtopf und bedecken Sie sie großzügig mit Wasser.
  2. Bringen Sie alles zum Kochen und lassen Sie es auf kleiner Flamme 30 Minuten gar köcheln.
  3. Fügen Sie den Tee hinzu, nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den Tee 10 Minuten in der Apfelmischung ziehen.
  4. Gießen Sie nun den Topfinhalt durch ein Sieb, das mit dem Nesseltuch ausgelegt ist in einen anderen Topf. Pressen Sie die Apfelstückchen vorsichtig mit der Rückseite des Kochlöffels gegen das Sieb um so viel Saft wie möglich zu erhalten. Lassen Sie die Apfelmischung noch ca.1 Stunde so stehen um auch den letzten Saft aufzufangen.  
  5. Messen Sie den aufgefangenen Apfelsaft und wiegen Sie 800 g Gelierzucker pro Liter Saft ab.
  6. Gießen Sie den Apfelsaft zusammen mit dem Saft der Zitrone in einen Kochtopf und fügen Sie den Gelierzucker hinzu, dann lassen Sie die Mischung ca.15 Minuten auf großer Flamme einkochen.  
  7. Füllen Sie das Gelee mit Hilfe eines Trichters in die sterilisierten Gläser.